Inspiration

DIY Indoor Kräuterküche

Kresse in einer Schale Kresse in einer Schale

Du möchtest Kräuter selbst zu Hause pflanzen? Hier erfährst du, wie du dir dein eigenes Kressebeet bastelst.

Das brauchst du:

• Seifenablage oder einen ähnlichen Behälter

• Kressesamen

• Watte

• Farbiger Acryllack

• Grundierung

• Klarlack

• Schleifpapier

• Sprühunterlage

Und so geht's:
Schritt 1
Für dieses Projekt wurde eine simple “1 Euro Seifenablage” verwendet. Zuerst wird der Behälter mit Schleifpapier leicht angeraut. Deine Arbeitsfläche sollte vor dem Sprühen mit einem Karton oder einer Folie ausgelegt werden.
Schritt 2
Der sichtbare Teil des Behälters kann nun mit der entsprechenden Grundierung angesprüht werden.
Schritt 3
Nachdem der Lack getrocknet ist, können 1-2 Schichten des farbigen Lackes aufgetragen werden.
Schritt 4
Um die Farbe nachhaltig zu schützen, empfehlen wir, diese Schicht mit einem transparenten Klarlack zu besprühen.
Schritt 5
Nun kann die Gartenarbeit beginnen: Feuchte die Watte etwas an und lege diese in den upgecycelten Behälter. Streue anschließend die Samen darauf und drücke diese etwas in die Watte ein.
Schritt 6
Damit die kleinen grünen Pflanzen nach 1-2 Tagen wachsen können, sollte das Beet an einen sonnigen Platz gestellt werden.
Ein paar Bilder zum Projekt
Cosmos Lac Easy Max Farbspraydose neben einer Seifenablage und einer Vase
Seifenablage mit Watte im Inneren
Cosmos Lac Easy Max Farbspraydose neben einer Seifenablage und einer Vase
Seifenablage mit Watte im Inneren
Seifenablage mit Watte und Kressesaat im Inneren
Kresse in einer Schale
Seifenablage mit Watte und Kressesaat im Inneren
Kresse in einer Schale